Grußwort der Schirmherrin




Prof. Dr. Annette Schavan



Workshops

Traditionell nehmen die Workshops während des Patientenkongress einen hohen Stellenwert ein.

Die Referenten bemühen sich, den Teilnehmern themenspezifische Hintergrundinformationen zur Osteoporose zu vermitteln und gehen zudem auf individuelle Fragestellungen ein.

Die Teilnehmer werden aktiv in die Workshops eingebunden, in dem am Ende des Workshops Fragebögen verteilt werden. Die Fragebögen enthalten ca. 10 Fragen zu den behandelten Inhalten des Workshops. Im Multiple Choice Verfahren (drei Antworten, von denen nur eine richtig ist) werden die Fragen beantwortet.

Anschließend werden diese 10 Fragen /Antworten noch einmal durch den Referenten zusammenfassend diskutiert und besprochen.

Die Teilnehmer der Workshops erhalten eine Teilnehmerbescheinigung am Ende der Veranstaltung.

Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Die aktuellen Themen der Workshops finden Sie im Programm.